Unser familiengeführtes Wirtshaus befindet sich im Zentrum des Rhein-Main-Gebiets. Innerhalb eines Umkreises von 20 km liegen die Städte Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Darmstadt und der Rhein-Main-Flughafen. Die Waldrandnähe und der Horlachgraben laden zu ausgiebigen Spaziergängen vor aber auch nach dem Essen, getreu dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ ein.

Im Jahr 1929 wurde unsere Gaststätte erstmals unter der Leitung von Familie Fischer eröffnet. 72 Jahre später, im Jahr 2001 haben wir das Wirtshaus mit Biergarten, auch heute noch bekannt unter dem Namen „Fischer“, übernommen, modernisiert und zur alten Tradition zurückgeführt.

Die liebevoll hergerichteten Gasträume haben wir im Stil vergangener Zeiten belassen und mit frischem Pep versehen.

Unsere umfangreiche, saisonal wechselnde Speisekarte umfasst ebenso typisch traditionelle hessische Gerichte wie internationale Speisen; die durch monatlich wechselnde Tagesspezialitäten im Angebot erweitert werden. Bei der Auswahl und Zubereitung unserer Speisen achten wir sorgfältig auf deren Herkunft, Frische und Qualität, denn wie Johann Wolfgang Goethe schon sagte,
„Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen“.

Sollten Sie gerne rauchen, so haben wir in der kühleren Jahreszeit eine beheizte Raucherecke im Garten für Sie zur Verfügung.